Zuletzt Aktualisiert

Intime Fragen zum Kennenlernen

Stellen von intimen Fragen.

Trauen wir uns? Welche sind die Taboos, wenn es zu versauten Fragen kommt? Wie fragt man den Partner/die Partnerin perverse Fragen? Sollte man so etwas überhaupt tun oder lieber abwarten, bis die Zeit die Vorlieben und Abneigungen enthüllt? Die Fragen variieren natürlich je nachdem, wie gut man sich schon kennt. Niemand wird es einfallen, beim ersten Date nach der Lieblingsstellung im Bett zu fragen oder danach, warum die letzte Beziehung in die Brüche gegangen ist. Eine positive Einstellung zum Leben und zum Dating ist eine gute Voraussetzung für ein gelungenes erstes Date.

Warum machen intime Fragen Sinn?

Über das Stellen von intimen Fragen können Sie und Ihr Partner feststellen, was dem Andern besonders wichtig ist. Manche Fragen zu Sex und den Vorlieben können Offenheit erfordern und werden Sie verletzlich machen, aber das wiederum erhöht die Intimität in einer Beziehung, denn es ist ein Zeichen von vertrauen, sich dem anderen zu öffnen.

Selbst wenn Sie schon eine Weile mit Ihrem Partner zusammen sind — oder gerade dann — kann es Spaß machen, sich gegenseitig intime Fragen zu stellen, denn auch nach Jahren können die Antworten Sie noch verblüffen, weil es eventuell Dinge gibt, die Sie beide noch nicht besprochen haben oder die sich bei Ihrem Partner im Laufe der Beziehung verändert haben. Wenn die Beziehung gerade erst beginnt sind beide natürlich neugierig auf alles, was den neuen Partner ausmacht und intime Fragen sind ein gutes Mittel um sich kennen zu lernen.

Sexy und perverse Fragen zu stellen, ist eine tolle Möglichkeit, die sexuellen Wünsche eines neuen Partners zu erfahren oder eine langjährige Beziehung wieder in Schwung zu bringen.

Eine Frage wie "Kannst du mir zeigen, was du beim Sex am liebsten magst?" beamt die Beziehung sofort auf ein sehr intimes Niveau, denn sowohl der Fragende als auch der Antwortende machen sich verletzlich und schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre.

"Würdest du lieber…” oder "Hast du schon mal…”, sexuelle Quizfragen dieser Art sind eine gute Möglichkeit, etwas über den Partner zu erfahren.

Spieleabende mit Freunden sind eine gute Gelegenheit ganz unauffällig mehr über die sexuellen Vorlieben des Partners heraus zu finden. Spiele wie ‘truth or dare’ oder auch ‘never have I ever’ eignen sich am besten hierfür.

Aber fallen Sie nicht mit der Tür ins Haus. Langsames Vortasten hat sich in vielen Situationen bewährt — so auch beim Stellen von intimen Fragen. gerade, wenn Sie eine neue Partnerschaft beginnen und den Anderen noch nicht kennen, dann können Sie durch zu direkte Fragen introvertierte Menschen verschrecken. Stellen Sie zunächst ein paar kokette Fragen um herauszufinden, was den anderen anmacht, und um zu testen, ob er sich wohl fühlt.

Intime Fragen müssen auch nicht immer mit Sex zu tun haben, denn Intimität entsteht nicht durch Körperreiben, sondern ist vielmehr eine Voraussetzung für erfüllenden Sex. Intimität entsteht durch das Erforschen des Anderen, seine Vorlieben und Abneigungen, seine Art mit Dingen umzugehen und seine Art zu lieben.

Wir haben eine Liste mit sexuellen Fragen zusammengestellt, die Sie Ihrer Freundin, Ihrem Freund oder Ihren Freunden stellen können.

Intime Fragen

Natürlich hängt das ganz von der Stimmung und der Location ab, aber ein paar Eisbrecher könnten diese Fragen sein:

  1. Sex beim ersten Date?
  2. Ist Sex für Dich ein Deal-breaker?
  3. Also, wenn es auf sexueller Ebene nicht passt, ist das ein Grund für Dich die Beziehung zu beenden?
  4. Wie wichtig ist Dir der Orgasmus des/der anderen?
  5. Benutzt Du immer ein Kondom?
  6. Wie stehst Du zu ONS?
  7. Was erregt Dich so richtig?
  8. Welche Stellen an Deinem Körper sind am empfänglichsten für Streicheleinheiten?
  9. Welche ist deine Lieblingsstellung?
  10. Magst Du Fingering?
  11. Macht es Dich an, wenn ich Dich oral befriedige?
  12. Schaust Du gerne anderen beim Sex zu?
  13. Lässt Du Dich gerne von Pornos animieren?
  14. Wie häufig masturbierst Du?
  15. Hast Du Sexspielzeug?
  16. Welche Sex toys hast Du?
  17. Hast Du schon einmal Sexspielzeug mit einem Partner/einer Partnerin zusammen benutzt?
  18. Bist Du tätowiert?
  19. Rasierst Du, wenn ja: wo?
  20. Bist Du im Bett laut?
  21. Verschickst Du Nacktbilder?
  22. Magst Du es, wenn wir uns auf Video aufnehmen während dem Sex?
  23. Erregt es Dich, wenn ich mich vor Dir selbst befriedige?
  24. Stehst Du auf rimming?
  25. Hattest Du schon mal Analsex?
  26. Hättest Du gerne mal einen Dreier?
  27. Hast Du Erfahrung mit BDSM gemacht?
  28. Bist Du dominant oder untergeben?
  29. Welche ist Deine Lieblingsstellung?
  30. Hast Du einen Fetisch?
  31. Woran denkst Du, wenn Du masturbierst?
  32. Hast Du einen Vibrator?

Fazit

Intime Fragen haben verschiedenen Charakter, je nachdem, was man über den anderen erfahren möchte. Ist es eher ein Ausloten über dessen Beziehungsfähigkeit oder möchten Sie mehr über die sexuellen Vorlieben Ihres Partners/Ihrer Partnerin erfahren? In manchen Beziehungen ist es schwierig, intime Dinge auf den Tisch zu bringen und wenn die Partner in ihrer Kommunikationsfähigkeit stark voneinander abweichen, dann kann es kompliziert werden. Gespräch ist wesentlich für das Gelingen Ihrer Beziehung - manchmal hilft es, Dinge humorvoll anzusprechen, so dass der/die andere sich nicht bedroht fühlt.

Gerade beim ersten Date ist es wichtig auszuloten, ob beim anderen wirklichen Interesse besteht. Wissen jemand anderer, dass er/sie auf einem Date ist? In Zeiten von Dating Apps sind erste Treffen zu etwas sehr Beliebigem geworden. Oft funkt es zwischen zwei Menschen und es ist einfach nur die körperlich Anziehung - oder man hatte lange keinen Sex mehr aber der/die Date-Partner/in sucht nach einer festen Beziehung. Um Enttäuschungen auf beiden Seiten zu vermeiden, macht es Sinn, diese Dinge anzusprechen und nicht darauf zu warten, bis man geghosted wird.

Tags: sexspielzeug für männer, penis schloss, penisring gummi, liebespuppe mann, flogger mit federn, neue sexpraktiken, analplug, vaginalen orgasmus bekommen, knebel ball, wie kann man länger

Kommentare
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *