Zuletzt Aktualisiert

Wie Oft Haben Paare Durchschnittlich?

Paare Haben Sex.

Sex ist ohne Frage ein wichtiger Aspekt einer Beziehung. Wie häufig ein Paar miteinander schläft, kann ganz unterschiedlich sein. Oftmals sind sich Paare unsicher, ob sie genügend Sex haben oder wünschen sich sogar öfter miteinander zu schlafen, wissen aber nicht, wie sie dies umsetzen sollen. Falls du dir auch schon einmal die Frage gestellt hast, wie oft andere Paare im Durchschnitt Sex haben und was du tun kannst, um dein Sexleben mit deinem Partner wieder in Schwung zu bringen, dann ist dieser Artikel genau der Richtige für dich.

Welche Paare haben am meisten Sex?

Wenn man frisch verliebt ist, kann man oft die Finger nicht voneinander lassen. Die ersten ein bis eineinhalb Jahre in einer Beziehung sind normalerweise die, in denen man als Paar am meisten Zeit mit Aktivitäten im Schlafzimmer verbringt. Oft haben Paaren zu diesem Zeitpunkt noch mehrmals die Woche Geschlechtsverkehr. Doch irgendwann lässt die erste Verliebtheit nach, und der Alltag schleicht sich ein. Sex wird dann in der Regel seltener. Die gute Nachricht ist: Unabhängig von der Länge der Beziehung haben Erwachsene in Deutschland etwa vier- bis fünfmal im Monat Sex. Ältere, Verheiratete und Paare mit Kindern haben weniger Sex als diejenigen, die jung, kinderlos und frisch verliebt sind. Ein stressiger Alltag, fehlende Zeit für Romantik und biologische Umstände wie Wechseljahre oder altersbedingte Impotenz spiele natürlich auch eine Rolle. Ein Bruchteil der Paare in Deutschland, etwa sechzehn Prozent, verzichtet ganz auf das Liebesspiel.

Wollen Männer und Frauen gleich viel Sex?

Ja und nein. Lange wurde geglaubt, dass Männer deutlich mehr Sex wollen als Frauen. Dies lag vor allem daran, dass viele Frauen sich nicht getraut haben, offen über ihre sexuellen Gelüste und Vorlieben zu reden. Männer und Frauen haben unterschiedliche Bedürfnisse, auch wenn es um Sex geht. Frauen brauchen oft mehr Zeit um in Stimmung zu kommen, während bei Männern die Lust schneller da ist. Pauschal kann man nicht sagen, dass ein Geschlecht mehr Sex möchte als das Andere. Wenn in einer Beziehung einer öfter Sex möchte als der Andere, kann das zum Problem werden. Dieses Problem kann allerdings mit guter Kommunikation und ein bisschen Einfallsreichtum in der Regel gut angegangen werden.

Das kannst du machen, wenn du und dein Partner mehr Sex haben möchtet

Wenn du und dein Partner gerne öfter intim werden wollt, dann gibt es Einiges, was ihr versuchen könnt. Wichtig ist es dabei, dass beide Partner das gleiche Ziel haben und ihr gemeinsam daran arbeiten möchtet, häufiger Sex zu haben.

  1. Sex planen. So unromantisch es auch klingen mag, gerade wenn Paare so viel um die Ohren haben, dass sie einfach nicht die Zeit für intime Zweisamkeit finden, kann es helfen Sex zu planen. Ob man sich einen bestimmten Tag in der Woche aussucht oder einfach ein paar Tage vorher dem Partner vorschlägt, einen romantischen Abend zu organisieren, bleibt jedem Paar selbst überlassen. Gerade Paare mit Kindern haben oft Schwierigkeiten, sich nicht nur in der Elternrolle zu sehen sondern auch als romantische Partner. Sex zu planen kann unter anderem Vorfreude auslösen und Kommunikation von Bedürfnissen verbessern.
  2. Sexspielzeuge benutzten. Für Paare, die gerne etwas Neues im Schlafzimmer ausprobieren wollen sind Sexspielzeuge oft ein entscheidender Faktor, der die Lust aufeinander steigern kann. Vor allem wenn man schon ein eingespieltes Team ist, können Sextoys zu noch mehr Zufriedenheit führen und Langeweile entgegenwirken. Dabei gibt es ganz verschiedene Sexspielzeuge für jeden Geschmack. Für Mann und Frau gleichermaßen stimulierend ist zum Beispiel ein vibrierender Penisring. Auch Auflagevibratoren können ganz leicht ins Liebesspiel integriert werden. Der Fantasie ist bei der Benutzung von Sexspielzeugen keine Grenze gesetzt.
  3. Kommunikation verbessern. Ein häufiges Problem bei Paaren ist mangelnde Kommunikation im und außerhalb des Schlafzimmers. Werden die individuellen Bedürfnisse in einer Beziehung nicht kommuniziert, führt das häufig zu Unzufriedenheit - auch im Sexleben. Damit es nicht zu Missverständnissen zwischen dir und deinem Partner kommt und ihr beide mehr Spaß am Sex habt, solltet ihr eine entspannte Atmosphäre kreieren, wenn ihr über eure intimsten Bedürfnisse sprechen wollt. Es hilft, wenn ihr positive Formulierungen benutzt, um eure Wünsche zu äußern. Das könnt ihr machen, indem ihr zunächst sagt, was euch gefällt und dann erst, was ihr gerne verbessern würdet.

Fazit

Es ist nicht immer leicht Zeit für Sex zu finden, aber Paare die es tun sind in der Regel glücklicher in ihrer Beziehung. Es ist komplett natürlich, dass nach gewisser Zeit die Lust aufeinander nachlässt und damit auch die Häufigkeit mit der man Sex hat. Aber das muss zum Glück nicht so bleiben. Mit verbesserter Planung und Kommunikation und indem man Sextoys benutzt, kann man dafür sorgen, dass man öfter Sex hat. Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und du weißt jetzt, was du tun kannst, wenn du dein Sexleben verbessern willst. Wenn du gerne noch mehr für dein Sexleben tun möchtest, dann lies dir auf jeden Fall die Rezensionen zu unseren Sexspielzeugen durch. Auf unserer Website findest du Sextoys für jeden Geschmack und für jedes Budget.

FAQ
Wie oft Sex ist ‘normal’?
Im Durchschnitt haben Paare in Deutschland vier bis fünf Mal pro Monat Sex. Je länger ein Paar zusammen ist, desto seltener wird das intime Miteinander. Alter, Kinder und Stress können auch ein Grund dafür sein, dass Paare weniger Sex haben.
Männer wollen immer mehr Sex als Frauen. Stimmt das?
Nein, das stimmt so nicht. Männer und Frauen haben beide sexuelle Bedürfnisse und wollen oft gleich viel Sex in einer Beziehung. Was Frauen und Männer in Stimmung bringt, kann sich allerdings unterscheiden, weshalb Missverständnisse entstehen können.
Mein Partner und ich wollen mehr Sex haben, was können wir tun?
Es gibt mehrere Sachen, die ihr als Paar versuchen könnt. Zum einen könnt ihr Sex fest einplanen, so steigt die Vorfreude auf intime Zweisamkeit und ihr macht euer Sexleben zur Priorität. Andererseits kann es helfen, verschiedene Sextoys auszutesten und so mehr Abwechslung ins Schlafzimmer bringen. Was immer ratsam ist, ist offen und ehrlich über seine Bedürfnisse zu sprechen.

Tags: sextoys für sie, liebeskugeln metall, anal pegging, vagina stimulieren, echte dildo, metall halsband, vagina vibrator, guter blow job, glasdildo mit kugelstruktur, vibratoren für frauen

Kommentare
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *