Zuletzt Aktualisiert

Prostata Massage

Intensiveren Orgasmus Durch Prostata Massage.

Der Orgasmus bei Männern wird oftmals primär über die Stimulation des Penis erzielt, jedoch gibt es auch andere Möglichkeiten für Männer zum Höhepunkt zu kommen: Durch eine Massage der Prostata erleben Männer nicht nur einen anderen, sondern auch einen intensiveren Orgasmus. Dieser soll bis zu 33% stärker sein, als der herkömmliche Orgasmus. Ein weiterer Vorteil: Durch die regelmäßige Stimulation der Prostata kann das Risiko für Prostatakrebs um ein Vielfaches vermindert werden. Außerdem bietet die Prostatamassage die Chance das Sex-Leben abwechslungsreicher zu gestalten und ihn auf eine Art und Weise zum Kommen zu bringen, die er so schnell nicht vergessen wird...

Wo liegt die Prostata?

Die Prostata ist eine Art Kapsel und befindet sich zwischen der Harnblase und dem Beckenboden. Sie besteht aus zahlreichen Drüsen, gefäßreichem Bindegewebe und Muskelfasern. Neben den Hoden, Samenleiter, Samenblasen, Nebenhoden und anderen kleinen Drüsen in der Nähe der Harnröhre gehört die Prostata zu den inneren Geschlechtsorganen des Mannes und wird durch das Hormon Testosteron gesteuert. Erfühlen lässt sich die Prostata durch das Einführen der Finger in den Anus.

Welche Funktionen hat die Prostata?

Die Prostata ist an der Spermabildung, der Ejakulation und dem Hormonstoffwechsel beteiligt. Ihre wichtigste Funktion ist die Sekretbildung. Das Prostatasekret enthält Enzyme, die zum Beispiel für die Verflüssigung des Ejakulats verantwortlich sind. Zudem enthält es Spermin, ein Inhaltsstoff, der die DNA der Spermien schützt. Das Sekret macht circa 20 bis 30 Prozent der Spermamenge aus. Eine weitere Aufgabe der Prostata ist die Umwandlung des Sexualhormons Testosteron in seine biologisch aktivste Form. Des Weiteren unterstützt die Prostata den Blasenhals und damit den Verschluss der Harnblase. Die Gesundheit der Prostata ist also sehr wichtig, um die Zeugungsfähigkeit des Mannes zu gewährleisten. Eine Prostatamassage kann also nicht nur sehr angenehm sein und für ein intensives Orgasmus-Erlebnis führen, sondern auch erheblich zu der Gesundheit der Prostata beitragen.

Wie kann die Prostata stimuliert werden?

Die Möglichkeiten zur Stimulation der Prostata sind zahlreich, jedoch ist Feingefühl gefragt, da die Zone sehr sensibel ist. Bevor du mit der Massage anfängst, solltest du darauf achten, dass deine Fingernägel kurz und sauber sind. Zu Beginn kannst du den Anus deines Partners sanft mit deinen Fingern von außen stimulieren. Beim Einführen solltest du ein bis zwei Finger nutzen und diese 5 bis 6 cm in den Enddarm einführen. Achte darauf vorsichtig zu sein und Gleitmittel zu verwenden, um das Eindringen zu erleichtern. Die Prostata hast du gefunden, wenn du eine Wölbung spürst. Nun kannst du leichten Druck auf die Prostata ausüben, sie mit kreisenden Bewegungen stimulieren oder sie reiben. Hier ist Kommunikation wichtig, da nur dein Partner dir sagen kann, welche Bewegung er besonders mag.

Sexspielzeuge für die Prostata-Massage

Ein großartiger Ersatz für deine Finger sind Sexspielzeuge, die genau auf die Prostatamassage abzielen. Durch Analdildos und Analvibratoren kannst du die Prostata gut stimulieren. Ein auf den Prostataorgasmus ausgelegtes Sexspielzeug ist der Prostata-Vibrator, der so gebaut ist, dass er genau auf dem P-Punkt aufliegt und so zu einem intensiven Sexerlebnis führt. Von diesem Sexspielzeug gibt es einige Variationen, die zusätzlich den Damm stimulieren und somit noch schneller zum Orgasmus führen. Durch eine Fernsteuerung kann das Sexspielzeug auch von einer Entfernung bedient werden oder während dem penetrativen Sex betätigt werden, sodass der Mann nicht nur einen Orgasmus durch die Stimulation der Prostata sondern auch durch die Stimulation der Eichel erlebt. Vor der Verwendung von diesem Sexspielzeug aber auch vor der Prostatamassage durch die Finger kann es auch hilfreich sein, ein Analplug zu verwenden, durch das der Anus geweitet und das Einführen erleichtert wird.

Positionen bei der Massage

Bei den Positionen, die der Empfänger der Massage einnehmen kann, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob im Stehen, Liegen auf dem Bauch/ auf dem Rücken oder auf den Ellenbogen gestützt in der Doggy-Position: Solange dein Partner in der Position entspannen kann, steht der Massage nichts im Weg!

Prostatamassage zur Stärkung der Beziehung

Eine Prostatamassage kann zu einer sehr intimen Angelegenheit werden. Es gehört sehr viel Vertrauen dazu, sich an dieser empfindlichen Stelle berühren zu lassen. Wichtig ist hier: Kommunikation! Nur durch die Gespräche mit deinem Partner kannst du herausfinden was er mag und ihm seine potentiellen Ängste nehmen. Sowohl der Ausführer/ die Ausführerin der Massage als auch der Empfänger sollten zu jedem Zeitpunkt das Gefühl haben, dass auf ihre Bedürfnisse Rücksicht genommen wird. Die Intimität und Intensität, die mit einer Prostatamassage einhergeht kann durchaus zu einer Stärkung der Beziehung mit dem Partner/der Partnerin führen. Einerseits profitiert das Sexleben durch den Abwechslungsreichtum und andererseits kann das Vertrauen in der Beziehung allgemein verstärkt werden.

Fazit

Eine Prostatamassage ist ein großartiger Weg seinem Partner/ seiner Partnerin näher zu kommen und ihn auf eine neue Art und Weise zu verwöhnen. Bei der Durchführung der Massage gibt es zahlreiche Gadgets im Bereich der Sexspielzeuge, jedoch kann man auch unter Einhaltung verschiedener Tipps seine Finger verwenden. Das wichtigste bei der Massage ist die Kommunikation zwischen den Partnern, da der Partner oder die Partnerin nur durch das Gespräch weiß, was dem Empfänger der Massage gefällt, wo seine Grenzen sind und umgekehrt. Eine Prostatamassage bringt nicht nur einen intensiven und einzigartigen Orgasmus, sondern hat auch gesundheitliche Vorteile, da das Risiko für Prostataerkrankungen durch diese Art der Stimulation sinkt und/ oder diese schneller erkannt werden können.

Ich hoffe dieser Artikel war für dich hilfreich und du hast Lust bekommen, eine neue Sexpraktik auszuprobieren. Wenn du neugierig bist auf andere Wege dein Sexleben zu verbessern, dann lies dir auf jeden Fall die Rezensionen zu unseren Sexspielzeugen durch. Auf unserer Website findest du Sexspielzeuge für jeden Geschmack und jedes Budget.

FAQ
Kann ich meinen Partner bei der Prostatamassage verletzen?
Du solltest auf jeden Fall beachten, dass du die zuvor genannten Tipps beachtest. Vor allem bei der Stimulation durch die Finger ist Hygiene gefragt und das Kürzen der Fingernägel erforderlich, da sonst Dreck in den Enddarm eindringen könnte, was zu Infektionen führt oder durch lange Fingernägel Risse in der Haut entstehen können. Wenn du lange Fingernägel hast oder dir zu unsicher bist, wäre es ratsam auf Sexspielzeuge zurückzugreifen. Auch hier gilt: Hygiene, Vorsicht und am besten Gleitgel, dann steht dem Höhepunkt deines Partners nichts mehr im Weg!
Wie spreche ich meinen Wunsch an, eine Prostatamassage zu bekommen?
Du solltest dich nicht dafür schämen, diesen Wunsch zu haben. Frag deinen Partner/ deine Partnerin einfach in einem ruhigen Moment und an einem Ort, an dem du dich wohlfühlst. Kommunikation ist der Schlüssel zu einem erfüllten Sexleben! Wenn dein Partner/ deine Partnerin dich dafür verurteilt, habt ihr wahrscheinlich noch nicht die Vertrauensebene erreicht. Sollte dein Gegenüber diese Massage nicht ausführen wollen, hast du wenigstens mal gefragt. Und keine Sorge, du bist nicht alleine: Eine Umfrage eines Sexshops hat ergeben, dass 71 Prozent der Männer bereits ein Prostata Massagegerät ausprobiert haben!
Ich habe Angst, dass sich mein Partner/ meine Partnerin vor mir ekelt, wenn sie die Massage durchführt. Was soll ich machen?
Wenn du dich wohler damit fühlst, sicher zu sein, dass dein Rektum komplett sauber ist, empfehle ich dir eine Analdusche. Diese füllst du einfach mit Wasser oder einer speziellen Lösung für den Bereich und führst diese dann in dein Rektum ein, um dieses zu reinigen. Ansonsten ist auch wieder wichtig, dass du mit deinem Partner/ deiner Partnerin kommunizierst! Er oder sie kann dir bestimmt die Ängste dahingehend nehmen. Erst wenn du entspannt bist, kann die Massage ihre volle Wirkung zeigen.

Tags: gutes sexspielzeug, rießen dildo, vibrator, bunny vibrator, vaginal-eier, sadomaso möbel, analspülung, liebesschaukel test, g punkt orgasmus, anus dehnen

Kommentare
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *