Type to search

Penisringe

Probleme mit einer Erektion können bei jedem Mann auftreten und Alter, auch hier spielt keine Rolle. Zur Lösung von Erektionsproblemen können spezielle Ringe verwendet werden. Viele Menschen glauben, dass solche Geräte für ältere Menschen notwendig sind – nach 45-50 Jahren, aber das ist nicht so. Solche Ringe können in jedem Alter verwendet werden und nicht nur, wenn Probleme mit einer Erektion auftreten, sondern einfach, um die Empfindungen während der Begattung zu verlängern und zu verbessern.

Was ist ein Penisring und wofür wird er verwendet?

Ein Penisring ist ein spezielles Gerät, das am Hodensack oder direkt am Penis getragen wird. Das Gerät wurde entwickelt, um den Fluss von venösem Blut in den Penis zu reduzieren, während die Erektion erhöht wird, die Begattung länger wird und die Empfindungen lebhafter sind. Solche Ringe haben keine Kontraindikationen und können von Männern in jedem Alter verwendet werden, unabhängig davon, ob es sexuelle Probleme gibt.

Penisringe können eine Notwendigkeit sein oder einfach verwendet werden, um die Empfindungen zu verbessern und die Begattung zu verlängern. Sie können in folgenden Fällen verwendet werden:

  • Es gibt Probleme mit dem Venensystem, der Penis steht nicht lange oder nicht so sicher, wie wir es gerne hätten.
  • Schnelle Begattung – solche Accessoires können den Sex mehrmals verlängern, während beide Partner ein lebendigeres Gefühl bekommen;
  • Nur für eine Vielzahl von Empfindungen, zum Vergnügen eines Partners.

Wenn es Probleme mit dem Sexualleben gibt, die Dauer der Begattung, können die Ringe sie lösen. In diesem Fall müssen Sie nicht auf radikale Maßnahmen zurückgreifen, z. B. Operationen. Natürlich steht die moderne Medizin nicht still, aber es ist keineswegs immer notwendig, eine Operation durchzuführen, die eine Vielzahl von Nebenwirkungen verursachen kann. Solche Geräte sind relativ günstig, sie sind erhältlich und können in jedem Sexshop gekauft werden. Wir können mit Zuversicht sagen, dass mit dem Kauf eines solchen Geräts das Sexualleben heller und reicher wird und mit völlig anderen Farben funkelt.

Auswahl an Sexspielzeugen — Wonach schauen?

Bei der Auswahl eines Penisrings ist zu beachten, dass diese unterschiedlich sind. Eine unerfahrene Person kann verwirrt sein, daher sollten Sie genau wissen, worauf Sie achten müssen, nämlich:

  • Herstellungsmaterial;
  • Art der Befestigung;
  • das Vorhandensein oder Fehlen zusätzlicher Funktionsbereiche zur Stimulierung eines Partners;
  • die Fähigkeit, die Kompressionskraft zu steuern.

Dies ist natürlich weit von allen Parametern entfernt – die Reichweite solcher Geräte ist wirklich groß.

Wenn wir mehr über die Herstellung von Materialien sprechen, können solche Geräte in zwei große Gruppen unterteilt werden:

  • elastisch – aus Latex, Elastomer, Silikon. Gut gedehnt, einfach zu bedienen, eine großartige Option für Anfänger, die gerade solche Sexspielzeuge entdecken.
  • massiv – aus Glas, Metall. Bei der Auswahl solcher Ringe ist es wichtig zu wissen, dass sie sich nicht dehnen. Daher lohnt es sich, verantwortungsbewusst an die Größe heranzugehen. Jeder Zentimeter ist wichtig. Solche Ringe sind fest, sie sind mit zusätzlichen Vorsprüngen und Spikes ausgestattet, um erogene Zonen zu stimulieren.

Penisringe sind eines der gefragtesten Produkte in der Welt der Sexspielzeuge und daher gibt es eine große Anzahl ihrer Sorten.

Modelle der Penisringe

Abhängig von den Wünschen und Endzielen sollten Ringe ausgewählt werden. Von den gängigsten und beliebtesten Modellen ist Folgendes hervorzuheben:

  • gewöhnlich – nur ein Ring zur Peniskompression, der am häufigsten von Männern verwendet wird, die wirklich Probleme mit der Erektion und der Dauer der Begattung haben;
  • Lasso – solche Geräte können am Hodensack oder an der Basis des Penis getragen werden. Sie sind in Größe und Kompressionskraft einstellbar und eignen sich daher hervorragend für Anfänger.
  • strukturiert – aus Latex oder Silikon hergestellt, mit Kettenrädern, Pickeln und Vorsprüngen auf der Oberfläche – zur zusätzlichen Stimulation erogener Zonen;
  • Wenn Sie die Basis von Penis und Hodensack doppelt aufsetzen, erhalten Sie ein wirklich neues Gefühl. Da sie das Organ an zwei Stellen gleichzeitig komprimieren, können Sie auch die Kompressionskraft einstellen.
  • Ein Ring am Kopf, der nicht am Hodensack oder an der Basis des Penis, sondern am Kopf getragen wird, vermittelt dem Besitzer einen lebendigeren Eindruck der Begattung.

In Sexshops finden Sie auch Ringe mit Anal- oder Klitorisstimulator, mit Antennen, für Doppelpenetration, mit Vibration. Wenn Sie dieses Problem gut verstehen, kann jeder Mann auf jeden Fall selbst das Gerät auswählen, das definitiv alle seine Wünsche und Bedürfnisse erfüllt.

Zusätzliche Optionen bei der Auswahl

Bei der Auswahl eines Rings sollten Sie auf seine Größe, Elastizität und Steifigkeit achten. Mit der Größe ist alles relativ einfach – die meisten Geräte neigen dazu, sich zu dehnen. Wenn Sie einen Ring aus hartem Material kaufen, müssen Sie die Größe berechnen – messen Sie das Element an der Basis, berechnen Sie den Durchmesser. Der resultierende Wert sollte durch 3,14 geteilt werden. Die gleichen Aktionen sollten mit dem Hodensack durchgeführt werden. Der Hodensack wird am besten nach einer heißen Dusche gemessen – so ist seine Größe so nah wie möglich an denen, die bei der Begattung erreicht werden.

Wenn elastischere Modelle erforderlich sind, bevorzugen Sie Latex- oder Gelprodukte. Steifer – aus Metall oder Glas, geeignet für erfahrene Benutzer solcher Sexspielzeuge. Die Wahl von Typ und Modell eines Penisrings pro Penis hängt in erster Linie von persönlichen Vorlieben und Wünschen ab. In einem Sexshop können Ihnen eine Vielzahl interessanter Optionen angeboten werden.

Nutzungsbedingungen und Sicherheitsbedingungen

Der Penisring muss vorsichtig getragen werden, da der Penis ein empfindliches Organ ist und es daher sehr leicht zu Verletzungen kommt. Ein falsch getragener Ring wird definitiv kein Vergnügen bringen, sondern nur Schmerzen und Leiden beim Sex.

Vor dem Anlegen des Geräts muss es gründlich mit heißem Wasser und Seife gewaschen werden. Danach sollte es mit einem Antiseptikum behandelt werden. Denken Sie daran, dass selbst der kleinste Mote, der ins Innere gelangt, bei der Begattung Unbehagen verursacht. Das Gerät muss vor Beginn einer Erektion angelegt werden, da es sonst einfach nicht die richtige Wirkung hat. Wenn Sie die Begattung verlängern möchten, stellen Sie ihn bereits während einer Erektion auf das Gegenteil. In solchen Fällen müssen elastische Modelle oder Geräte mit einem speziellen Regler gekauft werden. Andernfalls wird der Mann definitiv Schmerzen haben.

Wenn Sie Kondome verwenden, tragen Sie diese bereits über dem Ring und nicht darunter. Die maximale Zeit für die Verwendung des Rings beträgt 20 Minuten. Wenn Sie ihn kürzlich verwenden, reichen zehn Minuten aus. Die langfristige Anwendung ist mit schwerwiegenden Konsequenzen und einem Treffen mit einem Traumatologen behaftet. Übrigens, wenn Sie ein Lasso verwenden, ist es besser, die Schere zur Hand zu haben, damit Sie sie im Falle unvorhergesehener Umstände einfach abschneiden können.

Die ordnungsgemäße Verwendung eines solchen Geräts hilft, einige Probleme des Sexualplans zu lösen, die Begattung zu verlängern und sich und Ihrem Partner neue Gefühle zu vermitteln. Wählen Sie die Penisringe richtig aus, vertrauen Sie den vertrauenswürdigen und zuverlässigen Herstellern und Sie werden mit dem Ergebnis auf jeden Fall zufrieden sein!

Previous Article
Next Article

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *